Wir möchten allen Menschen, die interessiert sind, das festival contre le racisme (und diese homepage) zugänglich machen.
Wir wollen uns Mühe geben, Zugangsbarrieren so weit wie möglich abzubauen.

Für Verbesserungsvorschläge, oder Hinweise auf Probleme in dieser Hinsicht, sind wir dankbar: Je eher, desto besser, damit wir eine Lösung finden können.
Ihr könnt uns über unser Kontaktformular erreichen.

Die Veranstaltungsräume sind für Rollstühle zugänglich.

Falls wir nach unseren Möglichkeiten persönliche oder organisatorische Unterstützung irgendwelcher Art bieten können, oder dabei helfen, professionelle Unterstützung zu finden, gebt bitte Bescheid. Eventuell ist auch eine finanzielle Unterstützung (z.B. für eine_n Gebärdendolmetscher_in) möglich.

Zur Barrierefreiheit gehört auch, dass in den Veranstaltungsräumen (inklusive dem Festivalzelt), nicht geraucht wird. Auch bei Veranstaltungen im Freien werden wir sicher gehen, dass es genügend rauchfreien Platz gibt: Der Campus ist groß genug für alle.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Tumblr